Abbau

07.09.2020 - 13.09.2020

Wenn die Sommertage sich dem Ende entgegen neigen und die Stimmen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf dem Platz wieder schweigen, dann wird es Zeit, unser schönes Camp wieder abzubauen und alles an seinem Platz im Winterquartier zu verstauen. Alles Material (Zelte, Küche, Tische, Bänke, Stühle, Wassersport-Equipment), was wir am Anfang der Saison auf den Platz getragen haben, muss am Ende eben auch wieder runter, in unsere Halle in Hohenlockstedt gefahren und dort bis zur nächsten Saison eingelagert werden. So ein starkes Abbauteam ist natürlich genauso wichtig, wie das Team für den Aufbau oder für eine unserer Freizeiten. Auch für diese Aufgabe brauchen wir jährlich viele fleißige und motivierte Helfer*innen. Bist du dabei? Hast du Lust und Zeit den ein oder anderen Tag oder die gesamte Zeit beim Abbau des Camps zu helfen? Wir brauchen dich und würden uns sehr über deine Mitarbeit freuen. Melde dich unter abbau@wassersportcamp.de.
Wir würden uns über deine Hilfe sehr freuen! Unterbringung im Zelt, sowie Fahrt- und Verpflegungs-kosten übernehmen natürlich wir.

Ansprechpartner:

Abbau

Maria Baumgartl

Die EmK Wassersportfreunde bedeuten für mich... ...sich ausprobieren zu können. ...ich selbst sein zu können. ...mit Wassersport und einzigartigen Begegnungen die eigenen Grenzen zu überwinden und dadurch zu wachsen.

Abbau

Katrin Lüdecke

Mit den Wassersportfreunden verbinde ich viele Kindheitserinnerungen, die mich und meinen Glauben geprägt haben. Und auch heute bin ich #teildavon - obwohl Wassersport nicht mehr so meins ist - weil es einfach eine großartige Gemeinschaft ist, die es leicht macht sich mit seinen Fähigkeiten einzubringen.
Der Zeltplatz: